Schwalben willkommen

 

 

Der NABU Kreisverband Sömmerda e.V. möchte auch in diesem Jahr wieder Bürger*innen des Landkreises Sömmerda ehren, die sich für den Schutz der Schwalben einsetzen.

 

Wer unterstützt die Schwalben beim Nestbau durch anlegen von Lehmpfützen, anbringen von Nistunterstützungen oder Schutz der Schwalbennester? Im Rahmen der Aktion „Schwalbenfreundliches Haus“ konnten bisher schon über 80 Standorte im Landkreis mit der Plakette und einer Urkunde geehrt werden.

 

Der Kreisverband nimmt gern die Anträge (Adresse und kurze Information zu den  Nistplätzen) auf Ehrung für dieses Jahr entgegen. 

 

Am einfachsten geht dass, wenn Sie dies formlos per E-Mail an info@nabu-soemmerda.de senden. Aber auch der Postweg an NABU Kreisverband Sömmerda e.V. Richard-Wagner-Str. 49, 99610 Sömmerda ist möglich.

Wir würden uns freuen, wenn viele Anträge auf Verleihung der Plakette gestellt werden. Mit dieser wird gezeigt, dass Sie ein Schwalbenfreund*in sind.

 

Eine ganz besondere Geschichte kam aus Teutleben. weiterlesen  →


Mitmachen - NAJU

Unsere Jugendgruppe trifft sich 14-tägig montags 15:00 Uhr im SFZ Sömmerda. Wir hoffen, dass uns noch weitere Kinder in unserer Arbeit beim Schutz der Natur unterstützen möchten.


Jobbörse

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, welchen "Job" Sie übernehmen und wie viel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen!

 

Sollten Sie sich für eine der Arbeiten interessieren, so wenden Sie sich bitte an:
Detlev Schneider, Richard-Wagner-Str. 49, 99610 Sömmerda
Telefon:03634-3186822, e-Mail: info@nabu-soemmerda.de

 

 

Job 01: Nistkastenbetreuung

Aufgabe: Betreuung und Reinigung der Nistkästen in den Kirchtürmen des Landkreises Sömmerda.

Im Rahmen des Projektes "Lebensraum Kirchturm" wurden in vielen Kirchtürmen im Landkreis Nistkästen für Turmfalken, Schleiereulen und Dohlen eingebaut. Um die Bruterfolge zu dokumentieren, ist im Frühjahr der Besatz der Kästen festzustellen. Ab Herbst sind die Kästen zu reinigen und für die neue Saison vorzubereiten.

Sie lernen dabei die verschiedenen Bauarten der Kästen und die Bewohner der Nistkästen kennen.

Zeitaufwand: 2 x pro Jahr,  ca. 5 Stunden

 

Job 02: Jugengruppenleiter/in

Aufgabe: Mitarbeit beim Erhalt unserer Kinder- bzw. Jugendgruppe

Anforderung: Freude an der Arbeit mit Kindern

Sie lernen dabei: mit welcher Freude Kinder die Natur erleben

Zeitaufwand: etwa 5-6 Stunden pro Monat

 

Job 03: Krötenwanderung

Aufgabe: Einsammeln und Transport der Kröten / Betreuung der Krötenzäune

Anforderung: PKW

Sie lernen dabei: die Amphibien und ihre Wanderung kennen

Zeitaufwand: jedes Jahr über ca. 3-4 Wochen (Februar-April / je nach Witterung / in Absprache mit anderen Helfer)

 

Job 04: Texter/in

Aufgabe: Aufarbeitung vorhandenen Pressematerials zur Veröffentlichung in der Tagespresse, Amtsblatt u.ä.

Anforderung: Kreativer Umgang mit vorhandenem Material

Sie lernen dabei: Pressearbeit für Einsteiger

Zeitaufwand: etwa 3 Stunden pro Monat

 

 

Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen!