Willkommen beim NABU  Sömmerda


Birdwatch 2018:  Vogelzug live erleben

 

Mit dem NABU Thüringen Zugvögel am Rückhaltebecken Straußfurt beobachten

 

 

Wer den Vogelzug  live erleben möchte, den lädt Tino Sauer (Vogelexperte beim NABU Thüringen) am 6. Oktober 2018 von 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr zur Zugvogelbeobachtung am Rückhaltebecken Straußfurt, am Zwischendamm Henschleben ein.

 

Die Teilnehmer können erfahren, welche Vogelarten zu beobachten sind oder wie man ziehende Vögel in einem Schwarm identifiziert. Dabei ist es möglich, einige der neuesten Spektive und Ferngläser verschiedener namhafter Firmen auszuprobieren.

 

Die Veranstaltung bei Straußfurt findet im Rahmen des EuroBirdwatch statt und Tino Sauer motiviert dazu, an der Veranstaltung teilzunehmen: „Wer bei uns vorbeikommen möchte, der muss kein Vogelexperte sein und muss auch keine Vorkenntnisse mitbringen. Uns ist es wichtig, Spaß zu haben und unsere Freude an der Vogelwelt mit anderen zu teilen.“

 

Storchenhorst im "Tümpel" in Schloßvippach

Im sogenannten "Tümpel" - einem geschlossenen Biotop - wurde auf Initiative der Bürger und mit Unterstützung des NABU eine Nisthilfe für Störche aufgebaut. Nach genauer Vorbereitung und Klärung aller Formalitäten konnten der Korb am 19.April 2018 errichtet werden.

 mehr Information

Fledermausschutz in Thüringen

Die Stiftung Fledermaus informiert über ihre Arbeit zum Schutz der Fledermäuse.

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner bezüglich verletzter Fundtiere oder gemeinsamer Projekt.

www.stiftung-fledermaus.de


Biber im Kreis Sömmerda

 

Seit ein paar Monaten hat sich ein Biber den Altarm der Unstrut in Sömmerda als neue Heimat ausgesucht. Dass er auch im Winter sehr aktiv ist, zeigen die frischen Spuren vom Januar 2018.

 

Möglicherweise gibt es im Kreis Sömmerda weitere Bibervorkommen. Wir bitten um die Mithilfe aller Naturfreunde und freuen uns über jeden Hinweis. Sie erreichen und telefonisch unter 03634-3186822 oder per e-mai: info@nabu-soemmerda.de