Willkommen beim NABU  Sömmerda


GEO-Tag der Natur

Zum GEO-Tag der Natur am 15.Juni präsentierte sich der NABU Kreisverband Sömmerda e.V. mit einem Stand auf dem Festplatz in Alperstedt. Die Besucher konnten sich im Gespräch und anhand von Flyern informieren.

 

Es wurden verschiedene Holzarten gezeigt, die es zu bestimmen galt. Ebenso konnten in einer Box Blätter erfühlt und bestimmt werden. Als Anregung zum Nachbauen waren Nistkästen für einige Vogelarten ausgestellt. Interesse fand unter anderem die Form  zum Selbstbauen von Schwalbennestern.

Storchenhorst im "Tümpel" in Schloßvippach

Im sogenannten "Tümpel" - einem geschlossenen Biotop - wurde auf Initiative der Bürger und mit Unterstützung des NABU eine Nisthilfe für Störche aufgebaut. Nach genauer Vorbereitung und Klärung aller Formalitäten konnten der Korb am 19.April 2018 errichtet werden.

 mehr Information

Fledermausschutz in Thüringen

Die Stiftung Fledermaus informiert über ihre Arbeit zum Schutz der Fledermäuse.

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner bezüglich verletzter Fundtiere oder gemeinsamer Projekt.

www.stiftung-fledermaus.de


Biber im Kreis Sömmerda

 

Seit ein paar Monaten hat sich ein Biber den Altarm der Unstrut in Sömmerda als neue Heimat ausgesucht. Dass er auch im Winter sehr aktiv ist, zeigen die frischen Spuren vom Januar 2018.

 

Möglicherweise gibt es im Kreis Sömmerda weitere Bibervorkommen. Wir bitten um die Mithilfe aller Naturfreunde und freuen uns über jeden Hinweis. Sie erreichen und telefonisch unter 03634-3186822 oder per e-mai: info@nabu-soemmerda.de