Willkommen beim NABU  Sömmerda


Der NABU Kreisverband bedankt sich herzlich bei den Unterstützern für die geleistete materielle und finanzielle Unterstützung im vergangenen Jahr. Der Dank geht auch an die Personen, die Tiere gepflegt und groß gezogen haben und uns ausführlich darüber berichtet haben.

Wir würden uns freuen, wenn wir auch in diesem Jahr wieder Unterstützung erfahren, damit wir Natur, Umwelt und Klima weiter stärken und verbessern können. Setzen wir uns weiterhin gemeinsam für bessere Bedingungen in der Natur ein, damit der Lebensraum für Pflanzen, Vögel, Insekten und andere Tiere positiv verändert wird.


"In der glitzernden Morgensonne"

Foto: Tim Schneider
Foto: Tim Schneider

Mit diesem Foto errang Tim Schneider beim Fotowettbewerb des Naturkundemuseums Erfurt und der "Thüringer Allgemeine" einen ersten Platz in der Kategorie "Von der Sonne verwöhnt".

 

Herzlichen Glückwunsch vom NABU Kreisverband Sömmerda und weiterhin viele schöne Motive vor der Kamera!

 


Jahreskalender 2020

 

 

Wir haben als Kreisverband erstmals einen eigenen Jahreskalender erstellt. Er zeigt unsere einheimische Tierwelt, die von Herrn Krämer in das rechte Licht gesetzt worden ist. Er kann über die Mitglieder des Kreisvorstandes gegen eine Spende von 6,- Euro bezogen werden.


NABU beim Tag der Vereine in Kölleda

Am diesjährigen Vereinstag der Stadt Kölleda beteiligte sich der NABU Kreisverband Sömmerda mit einem eigenen Stand. Gut vorbereitet wurde dies durch unser Mitglied Iris Lugert. → weiterlesen


Würdigung durch den Landesverband

 An der Landesvertreterversammlung nahm der Kreisverband Sömmerda mit 5 Mitgliedern teil und erhielt eine Würdigung für seine Arbeit.  → weiterlesen



Umweltschutz und Landwirtschaft

Ein Radiobeitrag von Radio Lotte Weimar

Kürzlich war unser Mitglied Andreas Kestner an einem Radiobeitrag von Radio Lotte aus Weimar beteiligt.

 

Er beschäftigt sich mit dem bestehenden Konflikt zwischen Umweltschutz und Landwirtschaft, wie er sich in Kannawurf darstellt. Der Beitrag zeigt aber auch sehr schön, wie die dortige Umweltgruppe, bestehend aus NABU-Mitgliedern und sehr interessierten Bürgern, arbeitet. Welche gute Ideen sie haben und wie sie diese realisieren.

https://soundcloud.com/peter-moltmann/umweltschutz-und-landwirtschaft-in-kannawurf


Fledermausschutz in Thüringen

Die Stiftung Fledermaus informiert über ihre Arbeit zum Schutz der Fledermäuse.

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner bezüglich verletzter Fundtiere oder gemeinsamer Projekt.

www.stiftung-fledermaus.de