Willkommen beim NABU  Sömmerda


Ackerwildkräutergärtchen - Paten gesucht

 Die Kannawurfer Umweltgruppe möchte ab April etwa 20 Miniaturgärten am Feldrand rund um den Ort installieren. In diese wollen sie die Samen von rund 50 heimischen Ackerunkräutern einbringen.

Gibt es Wildpflanzenfreunde und -kenner, denen das Projekt Spaß machen könnte?  weiterlesen

 


Aktion „Insektensommer“

Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der NABU zum zweiten Mal vom 31. Mai bis zum 9. Juni sowie vom 2. bis zum 11. August innerhalb des Projektes „Insektensommer“ erneut eine große Insektenzählung in Deutschland.

weiterlesen →


Mitgliederversammlung 2019

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung fand am Freitag, 15. März 2019 in Sömmerda statt. Der Einladung waren einige unserer Mitglieder sowie Gäste gefolgt. Begrüßen konnten wir Rainer Hanke vom Landesvorstand des NABU Thüringen und Gunthard Klatt vom Kreisverbandes Bündnis90/ Die Grünen.

weiterlesen →


Fridays for Future

Demonstration der Schüler für mehr und besseren Klimaschutz

Der NABU Kreisverband Sömmerda e.V. befürwortet und unterstützt diese Demonstrationen. Auf der Mitgliederversammlung am Freitag, dem 15. März 2019 wurde dies durch einstimmigen Beschluss bestätigt.

 

„Die derzeitigen Maßnahmen zum Klima-, Arten-, Wald-, Meeres- und Bodenschutz reichen bei weitem nicht aus“  Quelle: Scientistis for Future

 

Diese Aussage der Wissenschaft wird von uns vollumfänglich geteilt.

 

Nachhaltigkeit und Biodiversität dürfen von der Politik keine leeren Worthülsen mehr sein. Die Regierung muss jetzt beweisen, dass sie handeln will, um die Zukunft unserer Kinder und Enkel zu sichern. Wir haben nur einen blauen Planeten.

 

Solange ist es aber wichtig, dies durch die Demonstrationen am Freitag immer wieder einzufordern.

 


Würdigung durch den Landesverband

 An der Landesvertreterversammlung nahm der Kreisverband Sömmerda mit 5 Mitgliedern teil und erhielt eine Würdigung für seine Arbeit.  weiterlesen


Werbeaktion für den NABU Sömmerda

Ab den 11. März wird der NABU Kreisverband Sömmerda e.V. an den Haustüren der Bewohner des Landkreises klingeln, um für eine Mitgliedschaft zu werben. Hierbei werden besonders die Aktivitäten des Kreisverbandes vorgestellt und um Unterstützung dieser Projekte geworben. Die Werber tragen das blaue NABU-Outfit und haben selbstverständlich einen Ausweis dabei. 

 

Sie werden um keine Geldspende bitten und auch kein Bargeld annehmen. 

 

Der Kreisverband erhofft sich von dieser Aktion neue Mitglieder, die sich für die Interessen des Artenschutzes, wie Wildbienen, Schmetterlinge, Vögel, den Erhalt von Streuobstwiesen Baum- und Strauchstandorten in der Natur einsetzen. Wir würden uns aber auch über Organisationstalente freuen, die Wanderungen oder Veranstaltungen vorbereiten und durchführen. Gern sind bei uns auch Kinder gesehen, die mit unserer Kindergruppe oder mit der Naturschutzjugend in Camps die Natur erleben wollen.

 


Umweltschutz und Landwirtschaft

Ein Radiobeitrag von Radio Lotte Weimar

Kürzlich war unser Mitglied Andreas Kestner an einem Radiobeitrag von Radio Lotte aus Weimar beteiligt.

 

Er beschäftigt sich mit dem bestehenden Konflikt zwischen Umweltschutz und Landwirtschaft, wie er sich in Kannawurf darstellt. Der Beitrag zeigt aber auch sehr schön, wie die dortige Umweltgruppe, bestehend aus NABU-Mitgliedern und sehr interessierten Bürgern, arbeitet. Welche gute Ideen sie haben und wie sie diese realisieren.

https://soundcloud.com/peter-moltmann/umweltschutz-und-landwirtschaft-in-kannawurf


Fledermausschutz in Thüringen

Die Stiftung Fledermaus informiert über ihre Arbeit zum Schutz der Fledermäuse.

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner bezüglich verletzter Fundtiere oder gemeinsamer Projekt.

www.stiftung-fledermaus.de