Mitmachen - Ackerwildkräutergärtchen

Die Umweltgruppe Kannawurf sucht Paten

 

Die Kannawurfer Umweltgruppe möchte ab April etwa 20 Miniaturgärten am Feldrand rund um den Ort installieren. In diese wollen sie die Samen von rund 50 heimischen Ackerunkräutern einbringen, und diese wachsen lassen, um die Akzeptanz der Gemeinde und auch der Landwirte für diese Wildblumen zu erhöhen.

 

Bislang konnten die Samen von über 50 Ackerunkräutern beschafft werden, von denen viele unter Naturschutz stehen, einige sogar vom Aussterben bedroht sind. Jetzt werden Paten gesucht, die Lust haben, an Hand des bestehenden Saatguts eine Auswahl für jeweils einen oder zwei Gärtchen zu treffen und diese zu besäen, gegebenenfalls auch mit eigenen Samen. Um die Wasserversorgung würden sich die Kannawurfer kümmern.

 

Im Sommer soll es dann Kräuterführungen zu den Gärtchen geben. Außerdem soll eine Wanderkarte erstellt werden, auf denen die Gärtchen mit Aussaat vermerkt sind. (Im Dorf selbst stehen auch Gärtchen, die von Kannawurfern betreut werden. In diesen wachsen jedoch voraussichtlich kaum Wildkräuter, sondern Blumen und Allmende-Gemüse.)

 

Gibt es Wildpflanzenfreunde und -kenner, denen das Projekt Spaß machen könnte? 

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, dann melden Sie sich bitte bei Herrn Moltmann  -> petermmoltmann@aol.com

 

Liste des vorhandenen / bestellten Saatguts


Mitmachen - NAJU

Unsere Jugendgruppe trifft sich 14-tägig montags 15:00 Uhr im SFZ Sömmerda. Wir hoffen, dass uns noch weitere Kinder in unserer Arbeit beim Schutz der Natur unterstützen möchten.


Jobbörse

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, welchen "Job" Sie übernehmen und wie viel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen!

 

Sollten Sie sich für eine der Arbeiten interessieren, so wenden Sie sich bitte an:
Detlev Schneider, Richard-Wagner-Str. 49, 99610 Sömmerda
Telefon:03634-3186822, e-Mail: info@nabu-soemmerda.de

 

 

Job 01: Nistkastenbetreuung

Aufgabe: Betreuung und Reinigung der Nistkästen in den Kirchtürmen des Landkreises Sömmerda.

Im Rahmen des Projektes "Lebensraum Kirchturm" wurden in vielen Kirchtürmen im Landkreis Nistkästen für Turmfalken, Schleiereulen und Dohlen eingebaut. Um die Bruterfolge zu dokumentieren, ist im Frühjahr der Besatz der Kästen festzustellen. Ab Herbst sind die Kästen zu reinigen und für die neue Saison vorzubereiten.

Sie lernen dabei die verschiedenen Bauarten der Kästen und die Bewohner der Nistkästen kennen.

Zeitaufwand: 2 x pro Jahr,  ca. 5 Stunden

 

Job 02: Jugengruppenleiter/in

Aufgabe: Mitarbeit beim Erhalt unserer Kinder- bzw. Jugendgruppe

Anforderung: Freude an der Arbeit mit Kindern

Sie lernen dabei: mit welcher Freude Kinder die Natur erleben

Zeitaufwand: etwa 5-6 Stunden pro Monat

 

Job 03: Krötenwanderung

Aufgabe: Einsammeln und Transport der Kröten / Betreuung der Krötenzäune

Anforderung: PKW

Sie lernen dabei: die Amphibien und ihre Wanderung kennen

Zeitaufwand: jedes Jahr über ca. 3-4 Wochen (Februar-April / je nach Witterung / in Absprache mit anderen Helfer)

 

Job 04: Texter/in

Aufgabe: Aufarbeitung vorhandenen Pressematerials zur Veröffentlichung in der Tagespresse, Amtsblatt u.ä.

Anforderung: Kreativer Umgang mit vorhandenem Material

Sie lernen dabei: Pressearbeit für Einsteiger

Zeitaufwand: etwa 3 Stunden pro Monat

 

 

Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen!